Offroadreifen

Die Zahl der modernen Sports Utility Vehicle (SUV) steigt täglich. Geländewagen haben noch immer ein für viele nicht nachzuvollziehendes Statussymbol. Ein SUV vermittelt Macht und große finanzielle Möglichkeiten. Neben den typischen Attributen, die ein Geländewagen mit sich bringt, besitzen moderne und hochwertige SUV auch den Luxus einer Limousine und die motorischen Fähigkeiten eines Sportwagens. Natürlich gelten Fahrer solcher Modelle gerne mal als Umweltverschmutzer, aber letztendlich ist die Anzahl dieser Wagen im Vergleich zu normalen Fahrzeugen verschwindend gering.

Viele SUV sind nicht mit speziellen Offroadreifen ausgestattet, sondern laufen ab Werk mit normalen Straßenreifen vom Band. Dies liegt vor allem daran, dass viele Käufer ihren SUV mit einer großen Rad-/Reifenkombination wählen. So sind Felgendurchmesser von 20 oder 21 Zoll keine Seltenheit. In dieser Größe sind keine Offroadreifen erhältlich. Des Weiteren sind solche Größen auch nicht unbedingt für das Gelände geeignet, schließlich überzeugen Offroadreifen mit einer hohen Seitenwand, die auch Fahrten mit geringem Luftdruck ermöglichen. Bei Reifen im 20 oder 21 Zoll Format würde bei abgesenktem Luftdruck relativ schnell die Felge beschädigt werden. Je nach Fahrzeugmodell ist man mit Felgendurchmessern von 15 bis 18 Zoll bestens bedient. Wie bereits angesprochen, ist es bei starken Steigungen und Matschfahrten von Vorteil, wenn der Reifendruck abgesenkt wird. Die Reifen können sich dem Untergrund besser anpassen und liefern durch ihre höhere Aufstandsfläche ein höheres Grip-Niveau.

Bei Reifentypen wie dem Crosscontact von Continental ist die Seitenwand so verstärkt, dass das Gewebe bei Fahrten mit wenig Luftdruck keinen Schaden nimmt. Gleiches gilt im übrigen für andere Spezialisten wie den Grandtrek von Dunlop. Nach dem Geländespaß ist es aber dringend erforderlich, den Reifenluftdruck wieder zu erhöhen. Ansonsten gerät das Fahrzeug bei schnellerem Tempo ins Wanken und verbraucht zudem unnötiger Weise mehr Benzin. Das Profil von Offroadreifen ist grobstollig und besitzt Profilblöcke mit Reinigungssystem. Dies soll eine Verstopfung der Lamellen verhindern. Offroadreifen ersetzen aber keine Winterreifen für den Geländewagen.