Mobil Super 3000 X1 5W-40 1 Liter

10,94 €
10,94 €/1L Preis pro Stück inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten*
X
Mehr anzeigen
Freigabe ACEA A3/B4, ACEA A3/B3, API SM/SL/SJ
Viskosität 5W-40
Liter 1.0L
SKU G5623190
EAN 5055107433744
Lieferbarkeit in 2-3 Werktagen

Produktbeschreibungzu Mobil Super 3000 X1 5W-40 1 Liter

Produktbeschreibung

Mobil Super 3000 Serie umfaßt Leichtlaufmotorenöle auf Basis der hochwertigen HC-Synthese Technologie, die dazu konzipiert wurden, herausragenden Schutz und Leistung des Motors zu gewährleisten.

Mit Mobil Super 3000 Produkten können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Fahrzeug die optimale Leistung erbringt, wie Sie es erwarten.

Vorteile

Mobil Super 3000 X1 5W-40 bietet:

  • Verringerten Kraftstoffverbrauch und dadurch niedrigere Abgasemissionen durch Leichtlauf-Qualität
  • Außergewöhnlichen Verschleißschutz im Stadtverkehr (Stop-and-Go) sowie auf Autobahnen
  • Herausragende Motorensauberkeit für eine lange Lebensdauer des Motors
  • Herausragenden Schutz bei hohen Temperaturen
  • Herausragenden Schutz bei niedrigen Temperaturen

    Spezifikationen

    • ACEA A3/B3, A3/B4
    • API SN/SM
    • VW 502.00, 505.00
    • MB 229.3
    • Opel GM-LL-B-025 Porsche A40 PSA B71 2296 BMW Longlife 01 BMW Longlife 01

    HINWEIS ZUR ALTÖLENTSORGUNG

    Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Ihr gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Ihnen ab. Unter der E-Mail-Adresse info@goodwheel.de können Sie die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Sie sich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden. Bitte verpacken Sie die Gebinde in einer Umverpackung und verschließen Sie die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist. Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof, evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft. Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.