Aral HighTronic 5W-40 4 Liter

27,84 €
6,96 €/1L Preis pro Stück inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten*
X
Mehr anzeigen
Freigabe API SN/CF, ACEA C3
Viskosität 5W-40
Liter 4.0L
SKU G5623078
EAN 4003116106341
Lieferbarkeit in 2-3 Werktagen

Produktbeschreibungzu Aral HighTronic 5W-40 4 Liter

Vorteile

Aral HighTronic 5W-40 ist ein Hochleistungs-Leichtlaufmotorenöl in Aral-Synthese-Technologie mit breitem Einsatzspektrum. Die ausgewogene Formulierung erfüllt auch die hohen Verschleißanforderungen nach VW 505 01 (Pumpe-Düse Spezifikation) und anderer Hersteller. Auch für Benzinmotoren geeignet (Herstellerspezifikationen beachten). Das Motorenöl bietet auch ein Kraftstoffeinsparpotential und trägt somit zur Schonung der Umwelt bei.

  • Hohe Sauberkeit der Motorenteile, für volle Leistung bei niedrigem Kraftstoffverbrauch.
  • Geringe Eindickung des Öles auch nach längerer Beanspruchung und hoher Temperatur.
  • Weniger Ölverbrauch durch geringe Verdampfungsverluste.
  • Schnelle Durchölung des Motors nach dem Start und damit deutlich niedrigere Verschleißwerte in der kritischen Start-und Warmlaufphase.
  • Unterstützt die Wirksamkeit und Lebensdauer von Dieselpartikelfiltern.

Spezifikationen

  • ACEA C3
  • API SN/CF
  • BMW Longlife-04
  • MB-Freigabe 229.1
  • VW 501 01/ 505 00

HINWEIS ZUR ALTÖLENTSORGUNG

Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt. Deshalb holen wir Ihr gebrauchtes Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl gern kostenlos bei Ihnen ab. Unter der E-Mail-Adresse info@goodwheel.de können Sie die Abholung des Altöls und der Gebinde anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Rückholmenge nicht die erworbene Menge übersteigen darf und Sie sich unter Angabe der Auftragsnummer an uns wenden. Bitte verpacken Sie die Gebinde in einer Umverpackung und verschließen Sie die Kannen sorgfältig, so dass ein Ölaustritt ausgeschlossen ist. Die Rückgabe von Altöl ist grundsätzlich auch an Tankstellen oder bei Wertstoffannahmestellen (z.B. Recyclinghof, evtl. gegen eine Gebühr) möglich. Ob Ihre örtliche Wertstoffannahmestelle Altöl annimmt, erfahren Sie in der Regel vor Ort oder bei der zuständigen Gemeindeauskunft. Dieser Hinweis und die Regelungen gelten entsprechend auch für Ölfilter und für beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle.